Hundeglück - was braucht es dazu?

Hund sein in unserer Gesellschaft ist kein einfacher Job. Unsere Hunde leisten viel, um sich an die menschlichen Gepflogenheiten anzupassen und in unserer Umgebung zurecht zu kommen, oft müssen sie dabei auch ihre natürlichen Bedürfnisse zurückstecken. Wie können wir den Alltag unserer Hunde gestalten, um ihnen trotzdem möglichst viel Wohlbefinden und Freiheit zu gewährleisten? Was brauchen unsere Hunde überhaupt, um ein glückliches Leben zu führen?

In diesem Webinar machen wir uns auf die Suche nach individuelle Antworten und beschäftigen uns mit folgenden Themen

  • Enrichment
  • Hündische Bedürfnisse
  • Körperliches Wohlbefinden
  • Umwelterkundung
  • Entscheidungsfreiheit & Kontrolle
  • Umgang mit Stressoren
 

Live-Datum: Freitag, 16. Dezember 2021 
Dauer: 19:00 - 20:40
Preis: 36.00 CHF / 34 EUR
Anmeldeschluss
: 2. Dezemberr 2020

Du kannst an dem Datum nicht LIVE dabei sein? Kein Problem, melde dich trotzdem an und du erhälst nach dem Webinar die Aufnahme und hast 2 Wochen Zeit das Webinar nachzuschauen.
Aufnahme verfügbar: 20. Dezember 2022 - 3. Januar 2023


Referentin: Gabriela Fuchs

Gabriela Fuchs entdeckte die Leidenschaft fürs Hundetraining nachdem die ängstliche Strassenhündin Ayla in ihre Leben trat. Nach dem Beenden des Veterinärstudiums hat sie die Ausbildung zur Hundetrainerin und Verhaltensberaterin mit Zusatzqualifikationen in Fachrichtung Nasenarbeit und Welpenbegleitung absolviert. Nebst ihrer hauptberuflichen Tätigkeit als Veterinärin in der Industrie arbeitet sie Teilzeit als Hundetrainerin und Verhaltensbearterin bei der eigenen Hundeschule punkt hund in Nidwalden und in der Hundeschule «Hundart» in Luzern. Wichtig sind ihr bei der Arbeit mit den Hunde-Menschen Teams, dass sich beide – Mensch und Hund – wohl fühlen und Spass am Training haben.


Referentin: Andrea Winiger

Andrea ist ausgebildete Hundetrainerin und Verhaltensberaterin mit Zusatzqualifikation in Welpen- und Junghundebegleitung. In der Hundeschule dogether unterstützt sie Menschen mit Hund die Herausforderungen des Alltags als Team erfolgreich zu meistern. Bei ihrer Arbeit legt sie besonderenen Wert auf die Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse, welche jedes Mensch-Hund Team mitbringt. Durch ihr Leben begleitet Sie aktuell der 5-jährige Mischlingsrüde Jori, der vor ein paar Monaten aus dem Tierheim bei ihr einziehen durfte.